Wir haben mit unseren Gästen zwei richtig schöne Abende verbracht:

bei schönstem Sommerwetter zündeten David Saam und Res Richter ihre “Volxmusik-Rakete” und flogen mit unseren Gästen in 80 Takten rund um die Welt…

 

 

 

 

 

Dabei kam zum erstenmal auf der Bühne auch das Reiseharmonium von David Saam zum Einsatz, der tolle Klang dieses alten, restaurierten Instrumentes hat uns alle begeistert!

 

 

 

 

 

 

 

 

Es waren Super-Abende mit einem fröhlichen Publikum. Die beiden Konzerte waren ausverkauft – leider konnten wir (coronabedingt, wegen der Abstandsregeln!   ) nicht allen Anfragen nach Karten gerecht werden.

 

 

 

 

Sicherlich machen wir wieder unsere Brauereihof-Konzerte zusammen mit den Beiden – wir freuen uns auf ein da capo con repetitione !

                                                                                                                                                        Familie Merz