• Seit über 475 Jahren wird in der Brauerei Spezial in der Oberen Königstraße 10 in Bamberg das bekannte Bamberger Rauchbier gebraut und ausgeschenkt.

Von Donnerstag, 23. Dezember einschließlich Mittwoch, 5. Januar, geschlossen.

Der Brauereibetrieb läuft selbstverständlich normal weiter und der Flaschenbierkauf ist während dieser Zeit werktags von 9:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

E-Mails werden nur sporadisch bearbeitet – Reservierungsanfragen für die Gaststätte können nur telefonisch vereinbart werden und sind erst wieder ab dem 03.01.2022 möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir wünschen allen unseren Gästen, Kunden und Bekannten eine geruhsame Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr 2022!

Familie Merz

*******

Derzeit gilt leider in Bayern die 2-G-Regel: d. h. wir dürfen daher nur Geimpfte und Genesene bewirten!


Bitte beachten Sie auch, dass wegen der hohen Coronazahlen in Bayern für alle Gäste (auch im Hotel) derzeit wieder eine FFP2-Maskenpflicht gilt!

Halten Sie bitte die erforderlichen Nachweise zusammen mit einem Ausweis bereit – sie erleichtern uns dadurch wesentlich die uns vom Staat auferlegte Kontrolle dieser Angaben. Diskussionen über diese Vorschriften können von uns leider nicht geführt werden…

Danke für Ihre Unterstützung und das Bereithalten der erforderlichen Informationen!

Ausverkauft!!! : die 2. Edition unseres Rauchbockes ausgereift in schottischen Whisky-Fässern!

Traditionell stellen wir unser Rauchmalz in der hauseigenen Mälzerei über offenem Buchenholzfeuer her. Ein kleiner Teil unseres damit gebrauten Bockbieres durfte in Holzfässern reifen welche zuvor Whisky der weltbekannten schottischen Destillerien ARDBEG und GLEN MORAY beherbergten:
dadurch entfalteten sich im Bier zusätzlich einzigartige Holz-, Torf- und Whiskyaromen.

In Kleinstauflage handgemacht und limitiert ist dies eine Besonderheit für jeden Spezialbräu-Liebhaber.
Siehe auch unter „Aktuelles“

Exklusiv in 0,75l Sektflaschen abgefüllt – nur etwas für Genießer.
Die optimale Trinktemperatur liegt bei ca. 8 – 11 °C damit sich die verschiedenen Geschmacksvarianten am besten entfalten können.

Wir wünschen allen welche sich diese Besonderheit geleistet haben viel Freude beim Genießen!

*********

———————————————————————–

Rarität: Unser Rauchmalz machen wir selbst – eine absolute Seltenheit:

seit 1536 wird in der Brauerei Spezial Rauchbier gebraut. Den einzigartigen Geschmack verdanken unsere Brauspezialitäten vor allem dem Trocknen des Braumalzes über offenem Buchenholzfeuer. Weichen, Keimen, Darren, Schroten – das Aufbereiten des Braumalzes, dessen Grundlage Biogerste aus der Region um Bamberg ist, all das machen wir selbst. Eine Handwerkskunst, die seit vielen Generationen immer auf die selbe, eben ganz spezielle Art erfolgt. Eine mühevolle, aufwändige Handarbeit, die sich Brauer auf der ganzen Welt heutzutage nur noch ganz selten machen.

Eine filmische Dokumentation, produziert von „Private Braugasthöfe„, bietet einzigartige Einblicke in den Herstellungsprozess in unserer Brauerei und Mälzerei.

Bereits im Jahre 1536 urkundlich erwähnt, ist die Brauerei Spezial seit 1898 im Besitz der Familie Merz.

Neuigkeiten aus unserem Brauereigasthof …

Unsere Küche versorgt Sie – passend zum Rauchbier – mit bodenständiger, fränkischer HausmannskostUnsere Küche versorgt Sie – passend zum Rauchbier – mit bodenständiger, fränkischer Hausmannskost. Ein Beispiel: Das Schäuferla mit Kloß und Sauerkraut.

Fränkische Köstlichkeiten für den kleinen oder großen Hunger …

Brauerei Spezial | Obere Königstrasse 10 | 96052 Bamberg
Telefon: +49 951 243 04 | Fax: +49 951 263 30 | brauerei-spezial[at]t-online.de