Aktuelle Informationen

Lebensmittelergänzungsverordnung, Dokumentationspflicht & Co – uns reicht es!!!

Deshalb gehen wir morgen zusammen mit zahlreichen Kollegen aus ganz Bayern in München auf die Straße und demonstrieren gegen den Bürokratiewahnsinn in der Gastronomie!!! Wir möchten uns um unsere Gäste kümmern und keine unnützen Papierberge produzieren!

Der ganz normale Wahnsinn jeden Tag aufs Neue für unsere Betriebe:

  • Dokumentationen über die Arbeitszeit nach dem Mindestlohngesetz für jeden Mitarbeiter jeden Tag, Beginn und Ende der Arbeitszeit, sowie Dauer der Pausen
  • Dokumentationen über die Kennzeichnung der allergenen Inhaltsstoffe aller Speisen, Getränke oder Menüs. Mit der neuen Eilverordnung sind es jetzt nicht nur 14 Allergene (wie zunächst), sondern fast doppelt so viele, nämlich 26 allergene Stoffe die erfasst werden müssen
  • Dokumentationen über die Gefährdungsbeurteilung bei körperlicher und psychischer Belastung im Gastgewerbe für die Berufsgenossenschaft für jeden Mitarbeiter. Dokumentationen über die Durchführung einer Mitarbeiterschulung bzw. Belehrung nach der Lebensmittelhygieneverordnung und wiederum auch dessen Dokumentation
  • Dokumentationen über die Durchführung einer Mitarbeiterschulung bzw. Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz und wiederum auch dessen Dokumentation
  • Dokumentationen über die Reinigung und Desinfektion des Küchenbereichs, Kühlräume bzw. Tiefkühleinrichtungen, Sozialräume, gemäß Reinigungsplan
  • Dokumentationen über die Temperaturkontrollen bei Fetten, Kühlgeräten, Lager-haltung, sowie die Wareneingangsdokumentation
  • Dokumentationen über die Schädlingsvorbeugung und deren Kontrolle
  • Dokumentationen über die Reinigung der Schanklagen und der Thekenbereiche
  • Dokumentationen über die Zählprotokolle und das Kassenbuch
  • Dokumentationen über die Belehrung der Mitarbeiter zur Mitführung des Personalausweises nach dem Schwarzarbeitergesetz
  • Dokumentationen zum Brandschutz
  • und noch vieles mehr …

Wann soll man bei dieser Dokumentationsflut noch kochen, Gäste bewirten und dabei lächeln???

Karfreitag geschlossen, Osterfeiertage geöffnet!

Liebe Gäste,

unser Brauereigasthof bleibt am Karfreitag, den 3. April ganztätig geschlossen. Ab Samstag, den 4. April sind wir allerdings wieder zu unseren normalen Öffnungszeiten für Sie da. Ostersonntag und Ostermontag bieten wir Ihnen dann traditionelle fränkische Bratenküche.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir wünschen Frohe Feiertage!

Unsere Öffnungszeiten über die Feiertage:

Unser Brauereigasthof ist von Dienstag, den 23.12.2014 ab 14.00 Uhr bis einschließlich 2. Weihnachtsfeiertag sowie von Silvester bis einschließlich 2. Januar geschlossen. Zwischen den Feiertagen sind wir zu den gewohnten Zeiten für Sie da!

Wir wünschen unseren Gästen, Kunden und Bekannten ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr!

Bockbieranstich 2014 – Schön war´s!!!

Wir bedanken uns bei allen, die mit uns „den Bock angestochen“ und fleissig getrunken haben!!!

Brauerei Spezial | Obere Königstrasse 10 | 96052 Bamberg
Telefon: +49 951 243 04 | Fax: +49 951 263 30 | brauerei-spezial[at]t-online.de